Überspringen zu Hauptinhalt
Menü

Die Offenen Ganztagsangebote der Gemeinschaftsschule Mölln in Kürze:

Ein Tag in der OGA

Im Frühdienst finden Kinder, deren Eltern früh zur Arbeit müssen, eine Stunde vor Schulbeginn einen ansprechend gestalteten, betreuten Raum, von dem aus sie dann in ihren Unterricht gehen können.

Um 12 Uhr öffnet dann mit Schulschluss die OGA wieder ihre Räume. Die Kinder finden im Ganztag dann kindgerecht gestaltete Räume, in denen sie sich nach Schulschluss treffen, beschäftigen und entspannen können.

Von dort aus gehen die Kinder zum Mittagessen und danach werden im Regelfall die Hausaufgaben gefertigt.

Neben einem Oasenbereich, in dem die Kinder weitgehend selbstbestimmt ihre Zeit miteinander verbringen können, gibt es nachmittags auch zahlreiche wechselnde Kurse, für die sich die Kinder anmelden können, sowie einen Spätdienst bei Bedarf.

Stellen Sie gerne mit Ihrem Kind die OGA-Anmeldung so zusammen, wie es für Sie passt. Die Anmeldepapiere und die Satzung finden Sie im Downloadbereich dieser Homepage.

An den Anfang scrollen